Diese Woche wollen wir in unser Rubrik: „Midsummer Bulli Love Story“ auf das Phänomen Claudiaaaaa eingehen. 

Es begab sich im Jahr 2014,  dass in Herr, dessen Name wir hier nicht nennen wollen einer Frau namens Claudia (sprich Claudiaaa) einen Hochzeitsantrag auf dem Midsummer Bulli Festival machen wollte. Zu diesem Zweck hatte der heiratswillige Jüngling sich ordentlich  Mut angetrunken und die große Festival Bühne betreten und unserem Event Moderatoren Ingo oder Herbert das Mikrophon  entrissen. Augenzeugen berichten das er sich so um die 2-4 Promille Mut „zugelegt“ haben muss, alleine das ist sehr mutig.  Seine zugegebener  Maßen recht undeutlichen, dafür umso lauter hervorgebrachten Liebesbekundung gegenüber Claudia kamen beim zahlreichen Publikum sehr gut an. Leider schien die zukünftige Braut Claudia aber weder inhaltlich noch grundsätzlich überzeugt. Den Überlieferungen nach tauchte Claudia nie in der Nähe der Bühne auf – sehr zum Leitwesen des liebestollen Herren. Ob sie damals sogar das Festival verlies oder sich nur sehr gut versteckte ist ebenfalls nicht überliefert.

Da das begeisterte Festival Publikum aber zu gerne gesehen hätte, wer denn wohl diese Claudia ist, und wie die große Love Story nun weiter geht, hörte man fortan immer wieder verzweifelte „Claudiaaaaaaaaaaaa“ Rufe aus den verschiedenen Festival Sektoren. Nach nun 6 Jahren der anhaltenden Suche nach Claudia im Rahmen des Midsummer Bulli Festival wurden sogar eigens T-Shirts gedruckt, um die Suche endlich zum Erfolg zu bringen – aber leider bisher vergebens. Auf dem Foto seht ihr Marius von der Bulli Bar und Mitveranstalter Torsten Schulze  nach erfolgreicher Versteigerung eines Claudiaaaa T-Shirts für €500.

Die Auktion  gewann damals die Bulli Bar  – Steven Peng aus Malaysia erhielt € 500,- zu Gunsten seiner Charity Aktion für bedürftige Kinder auf seiner Reise von Malaysia nach Hannover. So gibt es, wenn auch kein finales Happy End, eine schöne Zwischenbilanz der Claudia-Suche. Vielleicht werden wir ja hier sogar weiter berichten können. Stay tuned!

Ihr habt auch eine tolle Geschichte im Rahmen der Bulli Festival erlebt? schreibt sie uns in die Kommentare oder schickt ein E-mail an info@midsummerfestival.de