NEWS

Lust auf einen TV-Auftritt im Norden?

Lust auf einen TV-Auftritt im Norden?

Für die Sendung „Lust auf Norden“ vom NDR soll eine kleine Fernsehreportage zum Midsummer Bulli Festival auf Fehmarn gedreht werden. Die Redaktion sucht 3-4 Teilnehmer aus Schleswig-Holstein, die Lust haben dafür ein wenig die Puppen tanzen zu lassen. Es handelt sich um einen TV-Veranstaltungstipp, der im Vorfeld des Festivals gedreht wird. Er soll zeigen, was man beim Festival alles sehen und erleben kann. Der NDR sucht dafür 3-4 Teilnehmer mit schönen Bullis, die möglichst im Zeitraum Ende Mai bis Anfang Juni an einem Tag Lust und Zeit hätten schon mal über die Insel zu fahren, ihre Bullis für die Show and Shine Wettbewerbe zu schmücken und ggf. Blumenkränze für den Maibaum zu flechten. Wer interessiert ist, oder Fragen dazu hat, meldet sich bitte auf unserer Facebook Seite oder per Mail bei ann-katrin.schroeder@tonix.net.

Vielen Dank im Voraus, das wird sicher eine tolle Aktion!

Bretterbude Heiligenhafen: Bock auf Brett

Bretterbude Heiligenhafen: Bock auf Brett

Viel Brett vor und in der Hütte und vieles mehr! Ein Ort zum Pennen, Chillen, Futtern und Spaß haben. Für Freiheitsliebhaber, Brettsportathleten und andere Chaoten. Direkt an der Strandpromenade Heiligenhafen mit Blick auf das Meer und die Seebrücke gelegen und nur einen Steinwurf von den besten Surfspots entfernt, ist es die ideale Unterkunft für alle Beach-Boys und Wassernixen.
Wer nicht auf das Freiheitsgefühl beim Camping verzichten möchte, morgens aber trotzdem gerne eine heiße Dusche mitnimmt, sollte sich einen der limitierten Bulli-Stellplätze sichern. Das könnte eine Alternative für Alle sein, die kein Ticket für das Beachcamp bekommen haben. Die Anfahrt von Heiligenhafen dauert allerdings, je nach Verkehrslage, ca. 20-30 Minuten.
Echtes Bretterbuden-Flair www.bretterbude.de ist für alle Besucher des Midsummer Festivals auf jeden Fall garantiert: Die Brett- und Freizeitspezialisten aus Heiligenhafen präsentieren uns auf dem Festival einen tollen Oldtimer und andere Überraschungen. Wir freuen uns drauf!
Frisch von der Küste! Dithmarscher: Von hier! Und wie!

Frisch von der Küste! Dithmarscher: Von hier! Und wie!

 Masse statt Klasse? Nein danke! Die großen internationalen Braukonzerne werden immer größer und ihre Biere immer ähnlicher. Nicht so in Dithmarschen! Mitten in der lebendigen Kleinstadt Marne werden in der Dithmarscher Privatbrauerei nach alten Familienrezepten Biere gebraut, die den Charakter der Region widerspiegeln – und das mit Verantwortung gegenüber den Menschen, der Umwelt und der Natur in der Region. Den Trend zum Dosenbier und zur Einwegflasche hat Dithmarscher einfach mal ausgelassen. Danke dafür!

 
Wir freuen uns Dithmarscher als neuen Partner beim Midsummer Bulli Festival zu begrüßen – mit einer tollen Aktion. Es gibt 3x Kästen Dithmarscher Pilsener zu gewinnen. Einfach diesen Post auf unserer Facebook-Seite mit “Prost, Midsummer“ kommentieren und vor Ort am Info-Point beim Midsummer Bulli Festival gegen Vorlage Eures Ausweises die Kästen Dithmarscher abstauben. Die Gewinner werden direkt auf unserer Facebook-Seite benachrichtigt. Wir wünschen viel Spaß und Erfolg!
Da strahlen die Kinderaugen

Da strahlen die Kinderaugen

 
 Wir denken auch an die Jüngsten! Deshalb bieten wir in unserem großem Festzelt nicht nur Kochshows und Reisevorträge für Publikum, das aufgrund seines Alters schon den amtlichen Führerschein besitzt, sondern auch ein tolles Angebot für die kleinen Gäste.
 
Das Figurentheater Pfiffikus spielt als Puppentheater die Geschichte des schwedischen Autors Sven Nordqvist
Petterson & Findus. „Ein Feuerwerk für den Fuchs“ und  „Aufruhr im Gemüsebeet“ lassen Kinderherzen garantiert höher schlagen und
bringen echte Midsommer Tradition auf den Event.
 
Weitere Informationen zu den Vorstellungen:
 
Die genauen Spielzeiten erfahrt Ihr auf den Programmtafeln im Festzelt direkt auf dem Midsummer Bulli Festival.
Die schönste Nebensache der Welt

Die schönste Nebensache der Welt

Goldeimer ist eine norddeutsche Toiletten-Guerilla und hat sich zum Ziel gesetzt, der schönsten Nebensache der Welt einen neuen Anstrich zu verpassen: ökologisch, nachhaltig und sozial. Seit 2013 betreibt Goldeimer bunte, mobile Komposttoiletten auf Open Air Events, seit vergangenem Jahr haben haben die Jungs sogar ein eigenes Klopapier auf dem Markt. Ziel aller Aktivitäten ist die Finanzierung von Sanitärprojekten von der Welthungerhilfe und Viva con Agua.

Während in Deutschland „das Geschäft“ noch immer fleißig mit Trinkwasser ins Nirvana gespült wird, haben 2,3 Milliarden Menschen weltweit keinen Zugang zu sanitären Anlagen.  Grund genug, daran etwas zu ändern. Goldeimer Gründungsmitglied Malte Schremmer: „Wir wollen reden, über Kreislaufwirtschaft sprechen und das Klo als größte Errungenschaft der Geschichte wieder in den Fokus der Aufmerksamkeit bringen. Unsere Vision ‚Alle für Klos! Klos für Alle!‘ hat auf Festivals begonnen und wir haben noch eine weite Reise vor uns, bis alle Menschen Zugang zu nachhaltigen Toiletten haben. Auf dem Weg freuen wir uns über jeden Stuhlgang und jede Unterstützung.“
Weitere Informationen findet ihr unter www.goldeimer.de
Der „Bullivard“ wird groß wie nie

Der „Bullivard“ wird groß wie nie

Size doesn’t matter? Gut möglich, aber wir freuen uns trotzdem auf die größte Flaniermeile am Strand, die Fehmarn je gesehen hat.

Der „Bullivard“ im östlichen Teil des Event-Geländes hat sich über die Jahre zu einer bunten und aufregenden Erlebnis- und Shopping-Meile gemausert. Dort gibt es viele liebevolle VW Merchandise-Artikel, Ersatzteile für fast alle Bulli-Modelle, Kleines und Praktisches für jeden Bulli-Fahrer und natürlich auch die passende Fashion zum Bulli-Lifestyle:

Van One Classic Cars ist auch in diesem Jahr wieder Partner des Midsummer Bulli Festivals . Das Unternehmen ist von der Insel und seit dem ersten Jahr treuer Begleiter des Events und weiß genau, welchen Style sich Bulli-Liebhaber wünschen. Davon könnt ihr euch jetzt schon einen Eindruck machen.

Die neue Kollektion findet ihr unter www.vanoneclassiccars.de.

Festival-Mitarbeiter für das Midsummer Bulli Festival gesucht

Festival-Mitarbeiter für das Midsummer Bulli Festival gesucht

Arbeiten, wo andere Urlaub machen. Klingt das verlockend? Dann haben wir ein tolles Angebot für Euch: einen interessanten und abwechslungsreichen Job in einem tollen Umfeld.  Wir suchen noch Verstärkung für unsere Festival-Team. Wer Lust hat als Teil der unserer Festival-Crew auf Fehmarn mit dabei zu sein, meldet sich bitte bei unserer verantwortlichen Teamleiterin: jana@midsummerfestival.de.

Details zum möglichen Aufgabengebiet bekommt Ihr gerne auf Anfrage. Wir freuen uns auf Eure Nachrichten.

SUCKIT – das Eis, das knallt!

SUCKIT – das Eis, das knallt!

Nicht LICKIT und auch nicht KISSIT. SUCKIT ist der Longdrink zum Selbsteinfrieren in fünf Sorten der ’Peng’ im Mund macht – entwickelt für Phasen dramatischsten Alkoholbedarfs und alle Freunde der Lutschkultur.
Ein Wassereis, das das Eis bricht. Witzig, versaut und – vielleicht ein bisschen (zu) laut.

Die SUCKIT GmbH wurde im Jahr 2014 gegründet und hat sich darauf spezialisiert, Eis mit Alkohol zu verkaufen. Bereits im Gründungsjahr wurde das SUCKIT ICE von der Barzone zum Trendprodukt des Jahres gewählt. Im Sommer 2014 wurde erstmals eine große und mehrmonatige Festivaltour (Deutschlandweit) durch geführt. Fortlaufend ist SUCKIT auf immer mehr Veranstaltungen anzutreffen um die Versorgung zu Zeiten höchsten Alkoholbedarfs zu gewährleisten.

Ob SUCKIT hält, was es verspricht, davon könnt ihr euch beim Midsummer Festival selbst überzeugen. Die Crew ist vor Ort und freut sich auf Euren Besuch. TESTIT yourself lautet das Motto!

Hier noch eine kleine  Gebrauchsanweisung damit Euer persönlicher Test auch garantiert gelingt:

 

 

Ein visueller Appetizer auf den Festival-Sommer

Noch ist von Sommer ja noch nicht wirklich was zu spüren – deshalb kucken wir lieber noch schöne Bilder, damit uns warm ums Herz wird. Und dann fühlt es sich auch gleich nicht mehr ganz so lang an, bis wir mit dem Bulli wieder über die Brücke auf unsere Sonneninsel rollen können.

Dieses Video macht auf jeden Fall Lust auf das Midsummer Bulli Festival auf Fehmarn. Wir freuen uns sehr auf Euch!

 

VW T2 Bulli for good

VW T2 Bulli for good

5 Euro Spenden, Menschen mit Behinderung helfen und ganz nebenbei mit etwas Glück einen VW T2 gewinnen. Das klingt doch gut! Die Lebenshilfe Gießen e.V.setzt sich dafür ein, dass behinderte und nicht behinderte Menschen in Stadt- und Landkreis Gießen miteinander leben, arbeiten und lernen. Inzwischen arbeiten mehr als 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich an einem Ziel: Menschen mit Behinderung ein Leben zu ermöglichen – mittendrin – so normal wie möglich, mit so viel Unterstützung wie nötig.
Zu diesem Zweck gibt es eine tolle Aktion bei der Ihr tatsächlich mit einer minimalen Spende von 5 € einen VW TS Bulli aus dem Jahr 1972 gewinnen könnt. Mitmachen hilft auf jeden Fall, und mit Glück seid ihr in Kürze Besitzer eines tollen T2.

Alle weiteren Informationen zu der Aktion findet Ihr hier.

Wir wünschen Euch viel Erfolg bei der Verlosung.