NEWS

Vier Tage „Woodstock“ am Ostseestrand

Vier Tage „Woodstock“ am Ostseestrand

1.000 Bullis, 40.000 Besucher und 1 Pohlmann-Konzert mit Blitz & Donner.

Mit ein bisschen Wehmut in den Augen verließen am Sonntag mehr als 1000 Bullis und ihre Fahrer den Südstrand von Fehmarn. Vier Tage lang erlebten sie hier den Traum von der mobilen Freiheit und die kürzeste Nacht des Jahres. Dabei waren alle Generationen des VW- Klassikers – vom liebevoll restaurierten T1 über individuelle T2-Hippie-Busse und T3-PS-Boliden bis hin zu robusten LTs und nagelneuen T6. Aber egal mit welchem Fahrzeug die Bulli-Freunde angereist waren – alle feierten gemeinsam bei entspannter Musik und kühlen Getränken rund um das Mittsommerfeuer. Insgesamt genossen knapp 40.000 Camper und Tagesbesucher den „Endless Summer – made in Fehmarn“. Schon seit Januar waren die ca. 1.000 Plätze im wiederum vergrößerten Beach-Camp am Südstrand ausverkauft – und die Nachfrage ließ bis zum Event nicht nach. Durch die Zusammenarbeit mit umliegenden Campingplätzen und dem Tourismus Service Fehmarn fanden noch viele weiteren VW Busse ein (Stell-)Plätzchen.

pohlmann_midsummer_ (C)_phil_schr eyer_014_POHLMANN_+++++++_klEin Highlight des Wochenendes war in jedem Fall das Konzert von Pohlmann am Freitagabend. „Die beste Lightshow, die ich jemals hatte“, sagte der Sänger, der nicht nur von Blitz & Donner begleitet, sondern auch von hunderten von Fans ausgelassen gefeiert wurde. Passend zu seinem Song „Wenn jetzt Sommer wär’…“ ließen sie sich auch vom strömenden Regen die Laune nicht vermiesen. Von der Begeisterung angesteckt versprach Pohlmann: „Ich werde Bulli-Fahrer!“ Für große Begeisterung sorgte auch die Inselrundfahrt, die am Samstagnachmittag vom VW Bus Stammtisch Hamburg organisiert wurde. Das Wetter hielt tapfer durch, als sich die knapp 400 Fahrzeuge auf ihre Reise rund um die Insel machten und sich an der Strecke noch der eine oder andere Artgenosse einreihte. Wer bis dahin noch kein Bulli-Fan war, konnte sich dem Charme der schier endlosen Fahrzeugschlange spätestens jetzt nicht mehr entziehen. Bei den Siegerehrungen in den Show & Shine-Wettbewerben zeigte sich besonders deutlich, welche grenzenlose Passion Bulli-Fahrer in ihre Fahrzeuge stecken. Der Pokal für die weiteste Anreise ging in diesem Jahr an Andreas, der seinen T2 rechtzeitig zum Bulli-Festival schlappe 12.000 km Luftlinie aus Paraguay geholt hatte. Fehmarn ist für ihn nur ein Zwischenziel – jetzt soll es weiter nach Südafrika gehen. Kaum eine Grenze nach oben sieht auch Ronald, der den diesjährigen Powerpokal mit nach Hause nehmen konnte. In seinem T3 ist ein W12-Motor von Audi verbaut – das Ergebnis nach 3 Jahren Arbeit: 470 PS, 265 km/h Spitzengeschwindigkeit. Dass die Faszination „Bulli“ häufig auch eine Familienangelegenheit ist, zeigten Martin und Ela mit ihrem Kurt: Ohne Schwiegervater’s Hilfe wäre der T1, der im letzten Jahr seine „Jungfernfahrt“ zum Midsummer Bulli Festival unternommen hatte, diesmal sicher nicht zum Schönsten seiner Klasse gekürt worden.

midsummer_bulli_festival_ ©_phil_schreyer_358_MIDSUMMEr NIFGHT_++_kl

Veranstalter Torsten Schulze ist mehr als zufrieden mit der dritten Auflage des Midsummer Bulli Festivals: „Wir freuen uns sehr, dass unser Festival schon im dritten Jahr zu einem festen Termin im Kalender aller Bulli-Freunde geworden ist. Unsere Arbeit hat sich auf jeden Fall gelohnt, wenn man sieht wie vielen Fans von mobiler Freiheit und automobilen Klassiker wir ein unvergessliches Wochenende bereiten konnten.“ Nach dem Festival ist bekanntlich vor dem Festival: Dr. Andrea Opielka vom Gastgeber Tourismus- Service Fehmarn hat gute Nachrichten für alle Festivalfreunde: „Das Midsummer Bulli Festival ist für Fehmarn eine echte Bereicherung und steigert die Attraktivität und den Bekanntheitsgrad unserer Insel. Wir erreichen damit ganz neue Zielgruppen, über die wir uns sehr freuen, und deshalb laden schon jetzt zum 4. Midsummer Bulli Festival ein: Vom 15. bis 18. Juni 2017 heißt es wieder ‚Endless Summer – made on Fehmarn.’“

Partner des Midsummer Bulli Festivals sind in diesem Jahr VW Nutzfahrzeuge, VanOne, fritz-kola, Warsteiner, Radio R.SH und natürlich der Tourismus-Service Fehmarn als Gastgeber des Events.

Die besten Fotos und den Event-Clip findet ihr in unserer „BestOf 2016 Galerie“.


 

Midsummer Bulli Festival 2017: Neues Anreisekonzept
Das vierte Midsummer Bulli Festival wird nächstes Jahr vom 15. bis 18. Juni 2017 stattfinden. An dieser Stelle wollen wir uns noch einmal für das Chaos am Anreisetag entschuldigen. Das Check-In Verfahren wird für das nächste Jahr grundsätzlich überarbeitet, um lange Wartezeiten, wie sie dieses Jahr leider vorgekommen sind, zu vermeiden. Die Tickets werden nach den Sektoren A-J getrennt und jede einzelne Fläche bekommt einen eigenen Check-in. Außerdem arbeiten wir noch an weiteren Verbesserungen. 2017 wird alles besser – Versprochen! Der VVK startet am 1 November 2016.

 


 

Welcome-Bags

Welcome-Bags

So, drei Paletten „Welcome-Bags“ sind gepackt und werden auch in diesem Jahr wieder vom Festival-Freund „Van One Classic Cars“ zur Verfügung gestellt.

In den Bags befindet sich wieder ein hochwertiges Magazin, einige Aufkleber sowie die Eventskizze und der Programmablauf des diesjährigen Midsummer Bulli Festivals. Da Van One Classic Cars (www.vanoneclassiccars.de) aber nicht nur einen Sinn für gute Fashion, sondern auch noch für Mutter Natur hat, bekommt ihr die „Welcome-Bags“ in diesem Jahr in Form von hochwertigen Stoffbeuteln. Daumen hoch, eine tolle Aktion.

Heute wird im übrigen der LKW geladen und morgen fährt unser Team dann für erste Aufbauarbeiten nach Fehmarn. Endlich geht es also los, wir freuen uns auf euch!

 

 

Magnet Thermomatten von Projekt Camper

Magnet Thermomatten von Projekt Camper

Letztes Jahr stellte Projekt Camper auf dem Bulli-Festival erstmals  seine hübschen und äußerst praktischen Magnet-Thermomatten vor. Aufgrund des großen Interesses haben die Tüftler aus Hamburg mittlerweile ihren Schablonen-Bestand aufgestockt, und bieten jetzt unter anderen auch ein maßgeschneidertes Thermomatten-Set für die T3-Fensterscheiben an. Eines, „das sich sehen lassen kann“, berichten die Damen und Herren von Projekt Camper.

Wenn ihr mehr wissen wollt, schaut beim Midsummer Bulli Festival am Stand von Projekt Camper vorbei.

R.SH sorgt schon jetzt für gute Stimmung

R.SH sorgt schon jetzt für gute Stimmung

Nur noch 10 Tage, der Countdown läuft! Die freudige Erwartung auf das Midsummer Festival ist bei uns riesig, geht es euch auch so? Hier ein Beitrag, der für noch mehr Vorfreude sorgt! Man könnte meinen, bei unserem Radiopartner Schleswig-Holstein (R.SH) fahren alle mit dem Bulli zur Arbeit, so schön ist der Festival-Radio-Trailer geworden.
Hier der Trailer, der so richtig Lust auf die übernächste Woche macht:
Bis bald, ganz Fehmarn freut sich schon auf euch!
Bus4fun.de bereichert das Bulli Festival

Bus4fun.de bereichert das Bulli Festival

Das Bus4fun.de  Team ist durch verschiedene tolle T5-Projekte und geniale Lifestyle-Produkte für Bullis schon vielen bekannt. Auf ihren Social-Media-Seiten könnt ihr euch über ihre zahlreiche Projekte informieren. Nun sind sie als Aussteller auf Fehmarn und präsentieren unter anderem das neue B4f Carpet Filz. So wie wir die Jungs kennen, stellen sie uns bestimmt auch die eine oder andere Überraschung vor.  Z.B. einige ihrer aufwendig  umgebautenVW Busse. Wir freuen uns darauf!

Mehr Informationen findet ihr unter : www.Bus4fun.de 

Van One seit 2013 unser Partner für Fashion und Function

Van One seit 2013 unser Partner für Fashion und Function

Auf dem Boulevard findet Ihr dies Jahr das Original Ride VW Bulli Surf- und Strandponcho. Es ist die Universallösung für alle Nassbereiche der Welt: ob du im Hotel in den Wellnessbereich gehen willst, oder dich am Strand nach dem Baden in den Sand legst – dieser Poncho aus weichem Frottee lässt dich in jeder Situation gut aussehen! Nach Sauna oder Surfsession wärmt dich die beidseitige Frottee-Schlinge zuverlässig, und in die Känguru-Tasche passt der Schlüssel für Auto oder Umkleidekabine, neben ein paar Cent für die Strandbar oder das Solarium.

Du kannst den Poncho auch als mobile Umkleidekabine z.B. auf dem dichtgeparkten Bachcamp nutzen. Zieh deinen Neo darunter aus, ohne unter dem Poncho herauszuschlüpfen – das hält nicht nur warm im kalten Wind, sondern spart dir auch die drakonische Strafe in Ländern, die mit blanken Hintern nicht so entspannt umgehen wie wir! Und wenn du magst, kannst du auch „schottisch“ nach Hause fahren – keiner kriegt es mit.

Die ganze Kollektion von Van One findest Du im großen Festzelt wo auch Bulli Blitzer Fotos erhältlich sind und Kinderanimation stattfindet.

Check-it out!

Wer hat den schönsten Bulli?

Wer hat den schönsten Bulli?

Leute, holt die Putzlappen raus, kümmert euch um authentische Accessoires und bringt eure Babys auf Hochglanz!
Wir vergeben in Zusammenarbeit mit den IGs, dem VW Bus Stammtisch Hamburg und weiteren Männern vom Fach die begehrten ‚Show and Shine‘ Pokale.

Samstag:

11.15 – 11.30  Individuellstes Fahrzeug (alternativ um 19.15 ?)15.15 – 15.30 Schönster T1

16.15 – 16.30 Schönster T2
17.15 – 17.30 Schönster T3
18.15 – 18.30 Weiteste Anreise
19.15 – 19.30 Bester Sound
20:15 Power Pokal, Best Hippie
Sonntag:
10.15 – 10.30   Schönster T4
11.15 – 11.30   Schönster T5
12.15 – 12.30   Schönster LT
13.15 – 13.30 Power Pokal
Bester Sound
Wir wünschen schon jetzt viel Erfolg!
Ein Programm, das keine Wünsche offen lässt

Ein Programm, das keine Wünsche offen lässt

Nur noch  gut 5 Wochen sind es bis zum Midsummer Bulli Festival 2016. Die Vorfreude bei uns ist schon riesig, zumal das Wetter jetzt schon hochsommerlich ist. Wir möchten euch jetzt schon mal mit dem Programm des Festivals vertraut machen –  um euch auf das große Happening einzustimmen. Unter https://www.midsummerfestival.de/programm/deine-highlights/ findet ihr die Programm Highlights für dieses Jahr.

Damit nicht genug! Wir haben das Midsummer Bulli Festival noch familienfreundlicher gemacht. Unter https://www.midsummerfestival.de/programm/deine-familie/ findet ihr jede Menge Aktivitäten für jung und alt.

Ihr seht, langweilig wird es garantiert nicht werden, selbst wenn das Wetter mal einen Tag nicht so mitspielt, wie wir und das wünschen.

In diesem Sinne, wir freuen uns auf euch!

Kurzurlaub im Bulli

Kurzurlaub im Bulli

Beim Midsummer Bulli Festival dreht sich alles um den VW-Bulli. Es geht aber auch um moderne und attraktive Freizeitgestaltung, denn dabei spielt unser rollendes Zuhause eine wichtige Rolle. Die perfekte Synthese bietet Kurzurlaub.de, die mit ihrem Fanbulli anreisen und einige Überraschungen mitbringen. Neben Angeboten für tolle Kurztrips haben die Schweriner jeder Menge kleiner Geschenke für euch im Gepäck. Das Team ist der perfekte Ansprechpartner für die Planung des nächsten Ausflugs nach dem Midsummer Festival.  Besucht sie auf dem „Sunset Boulevard“ , genießt gemeinsam den Kurzurlaub auf Fehmarn und lasst euch für weitere Abenteuer inspirieren.

Es gilt mehr denn je: Sonne, Strand, coole Musik, kalte Getränke und jede Menge Spaß werden für eine unvergessliche Zeit auf der Insel sorgen.

Alles zum Grillen und Chillen

Alles zum Grillen und Chillen

Die Camping Experten von campxpert auf Fehmarn präsentieren beim Midsummer Festival jede Menge Nützliches und Praktisches für den perfekten Bulli-Ausflug. Fragen zum perfekten Barbeque? Samstag und Sonntag finden Grillvorführungen des legendären Cobb-Grill statt. Dazu gibt es viele attraktive Sonderangebote, die den Camping Ausflug noch vergnüglicher machen. Z.B. die beliebten Faltstühle und Faltgeschirr von der Firma Outwell und
diverses Bulli-Merchandise. Camxpert bietet einfach alles, was der Camper vor Ort halt so braucht. Ein Besuch vor Ort lohnt sich ebenso wie auf der Website www.campxpert.de!