“Legends on Tour – Die Bulli Challenge” war ein voller Erfolg. Jeder von euch erinnert sich noch an Joey Kelly’s Besuch beim diesjährigen Midsummer Bulli Festival

“Legends on Tour – Die Bulli Challenge” war ein voller Erfolg.

Jeder von euch erinnert sich noch an Joey Kelly’s Besuch beim diesjährigen Midsummer Bulli Festival auf Fehmarn und seine wahnwitzige Idee, einfach mal mit einem T1 (Baujahr 1967) von Berlin nach Peking zu reisen. 14.000 Kilometer durchquerten Joey und sein Sohn Luke in dem feuerroten, von Volkswagen Classic Parts gepimpten Bulli. Das Geld für Benzin und Verpflegung wurde sich “unterwegs” verdient. Klar, für ein Volkswagen Nutzfahrzeug vom Typ T1 ein Kinderspiel, aber auch Joey und Luke hatten genug Anreiz bis zum Ende durchzuziehen…

Wer Joey kennt, der weiß: der Mann macht keine halben Sachen.

Dank der Crew von VanOne Classic Cars, die ganze 500 “Legends on Tour – Die Bulli Challenge”-T-Shirts für Joey’s unglaublichen Trip stifteten, und dem Erlös aus dem Verkauf dieser, war es Joey möglich zusammen mit Moderator Wolfram Kons einen Scheck über sage und schreibe 5000,- Euro von Van One Classic Cars Geschäftsführer Kai Enseleit für den RTL Spendenmarathon – zugunsten des Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V. – entgegen zu nehmen.

Wir danken schon einmal im Namen des Midsummer Bulli Festivals allen Beteiligten für diese tolle Aktion.

Besonderer Dank gilt an dieser Stelle natürlich auch Euch ganzen Bulliverrückten, die Joey die T-Shirts beim diesjährigen Midsummer Bulli Festival förmlich aus den Händen gerissen haben.

Natürlich wollten wir uns auch in Namen Joeys bei Euch bedanken – das will er aber viel lieber selber machen… Und zwar beim Midsummer Bulli Festival 2020. Garantiert bringt er auch einiges an Bildern und Geschichten seines Roadtrips mit. Wir freuen und sehr auf seinen Besuch und sind mega gespannt.

Der positive Wahnsinn rund um den Bulli geht immer weiter.

Dankeschön! <3

Euer Team #MBF