Hier seht ihr einen kleinen Rückblick in das erste Jahr des Midsummer Bulli Festivals, der ein oder andere Unterschied zu heute, aber auch viele Gemeinsamkeiten sind eindeutig zu erkennen:

Die Geburtsstunde des Midsummer Bulli Festivals, damals noch mit Car Wash Service. Wenn auch ohne Rampe, aber neben Pokalen wurden auch 2014 schon Blumenkränze an die Show & Shine Gewinner vergeben. Die „Lions aus Nebraska“  waren statt „Ingo Pohlmann“ auf der Bühne. Schön wars trotzdem! Unsere Medienpartner „Gute Fahrt“ & „VW Classic“ waren von Beginn an dabei. Danke dafür an dieser Stelle! Wir geben es gerne zu: Die Anmeldekarten sowie der Eingangsbereich des Beachcamps wurde seit 2014 schon deutlich professionalisiert. Irgendwie hat es aber auch zur Premiere trotzdem geklappt und am Ende stand jeder Bulli an seinem Lieblingsplatz.

Schon dieser Mini-Rückblick macht richtig Lust, wir freuen uns mega auf das nächste Midsummer Bulli Festival auf Fehmarn. Es wird mal wieder Zeit!