FAQ

Auf dem Midsummer Bulli Festival treffen Bulli- Freunde, Strandnixen und Naturburschen aufeinander. Wir freuen uns über so eine Vielfalt an unterschiedlichen Besuchern und möchten euch helfen mit diesen Informationen / Leitlinien das Miteinander einfacher zu gestalten. Damit das Midsummer Bulli Festival auch in den kommenden Jahren am Südstrand auf Fehmarn stattfinden kann, bitten wir euch das Strandgebiet sowie die Natur zu respektieren und euch dementsprechend rücksichtsvoll zu verhalten.

Ist das Midsummer Bulli Festival kostenpflichtig?

Nein, die gesamte Veranstaltung, inklusive aller Bulli Aktionen sowie dem umfangreichen Bühnenprogramm, ist komplett kostenfrei.

Darf ich Getränke mit auf das Midsummer Bulli Festival nehmen?

Wir bitten euch aus Sicherheitsgründen keine eigenen Getränke mit auf das Veranstaltungsgelände zu nehmen (Beachcamp ausgeschlossen) . Natürlich findet ihr auf dem Eventgelände genügend Möglichkeiten an ein „kühles Blondes“ oder euren Lieblings- Longdrink zu kommen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Darf ich Ton-, Foto- oder Videoaufnahmen machen?

Für den privaten Gebrauch sind solche Aufnahmen grundsätzlich gestattet. Bitte beachtet aber, dass jegliche Veröffentlichung im Internet sowie die kommerzielle Nutzung dieser Aufnahmen eine Urheberrechtsverletzung darstellt und daher strafrechtlich verfolgt werden kann. Bitte lasst Eure Drohnen zuhause. Immer wieder fühlen sich Besucher davon gestört. Wir haben einen professionellen Piloten engagiert und teilen die Drohnenaufnahmen gerne mit Euch.

Darf ich meinen Hund mit auf das Midsummer Bulli Festival bringen?

Der beste Freund des Menschen ist herzlich wilkommen, sofern er bitte angeleint und natürlich nicht bissig ist. Bitte haltet euch mit eurem Vierbeiner nicht in Bühnennähe auf, da die laute Musik ihm Schmerzen bereiten würde.

Ist für meine Sicherheit und Gesundheit gesorgt?

Natürlich! Die Polizei und das Ordnungspersonal sind mit zahlreichen Helfern zur Stelle und haben ein wachsames Auge, insbesondere auf die Einhaltung des Jugendschutz- sowie des Betäubungsmittelgesetztes. Für sämtliche medizinische Notfälle haben wir immer genügend Sanitäter vor Ort. Wenn ihr Hilfe benötigt, wendet euch bitte an den nächsten Security!

Ist das Midsummer Bulli Festival Handicap gerecht?

Auf jeden Fall!  Wir sind ein barrierefreies Festival. Dies gilt sowohl für das Bühnenprogramm, Sanitäreinrichtungen (Duschen/Toilette) als auch die Bulli-Module. Bitte beachtet aber, dass einige Wege und Flächen nicht asphaltiert oder gepflastert sind. Für eure Anregungen sind wir dankbar.

Wo kann ich parken?

In unmittelbarer Nähe des Eventgeländes gibt es diverse Parkmöglichkeiten. Bitte werft einen Blick auf die Eventskizze unter der Rubrik „Festival“ für weitere Informationen.

Darf ich in meinem Auto auf dem Parkplatz übernachten?

Leider nein. Das Übernachten im eigenen PKW oder Zelt ist nur im Beachcamp oder bei einem der vielen Campingplätze in der Nähe gestattet. Der Tourismus Service Fehmarn vermittelt gerne Appartements, Zimmer oder freie Stellen auf Campingplätzen an euch. Wildcampen ist leider grundsätzlich verboten und wird mit einer hohen Geldstrafe geahndet.

Tickets

Tickets besorgen

Lust auf das Beachcamp?